Wie genau funktioniert das elektronische Fahrtenbuch?2017-06-21T15:00:46+00:00

P305-V001-BoAG-Schaubild-Fahrtenbuch-gross

Wie genau funktioniert das elektronische Fahrtenbuch?

Es ist aufwendig, es macht keinen Spaß und bei einem kleinen Fehler war bereits die ganze Arbeit vielleicht schon umsonst – die Rede ist vom manuell geführten Fahrtenbuch.

Du musst alles sofort und haargenau handschriftlich notieren: jede gefahrene Strecke, auch wenn es nur die kurze Fahrt zum Supermarkt in der Mittagspause war. Doch damit ist ab jetzt Schluss!

Wir von Bornemann bieten dir dafür unser elektronisches Fahrtenbuch als Lösung an. Es funktioniert vollkommen automatisch und schreibt ganz von allein alle gefahrenen Strecken mit. Alle wichtigen Komponenten werden wie bei der manuellen Dokumentation notiert. Zu den unerlässlichen Argumenten zählen dabei:

  • Beginn der Fahrt
  • Ende der Fahrt
  • Dauer der Fahrt
  • Gefahrene Kilometer

Andere Angaben wie der Name des Fahrers oder die Anschrift des Kunden müssen von dir im Anschluss per Hand in den Aufzeichnungen ergänzt werden. Zudem ist es wichtig, die Art der Fahrt hinzuzufügen (privat, geschäftlich oder Arbeitsweg), ansonsten kann die Abrechnung nicht richtig erfolgen.

Bornemann:

Technik, die für dich arbeitet.

Frag uns! Wir helfen dir gerne weiter!
Beratung anforden

Funktionsweise des elektronischen Fahrtenbuchs!

Stetige Sicherheit für deine Daten

Wir von Bornemann übernehmen die gesetzliche Aufbewahrungspflicht für den Zeitraum von 10 Jahren für dich. In der Regel werden die Daten solange gespeichert. Sie können währenddessen jederzeit von dir für den Eigenbedarf oder das Finanzamt gedruckt werden. Lediglich Veränderungen sind im Nachhinein nicht mehr möglich. Dies garantiert die Fälschungssicherheit unseres elektronischen Fahrtenbuchs.

Vollständig aufgezeichnetes Fahrtenbuch

Dein Fahrtenbuch arbeitet vollkommen selbstständig und dabei zeitnah. Für jeden einzelnen Tag werden die Fahrten aufgezeichnet. Anschließend können diese sieben Tage lang bearbeitet werden. Wenn dies nicht geschieht, werden sie direkt in private Fahrten umgewandelt. Die Kosten dafür muss anschließend der jeweilige Fahrer selbst tragen. Außerdem sind alle Einträge nach der einmaligen Bearbeitung schreibgeschützt. Bornemann erfüllt somit die Angaben zur Ordnungmäßigkeit des Fahrtenbuchs nach dem Beschluss der Oberfinanzdirektion Rheinland und Münster, Kurzinfo LSt-Außendienst Nr. 02/2013 vom 18.2.2013.

Grund der Fahrt, Adressen, angefahrenen Kunden – in deinem Fahrtenbuch werden alle Kategorien einzeln protokolliert und können nachträglich ergänzt werden. Zudem sind die bereits angesprochenen späteren Änderungen im Bearbeitungsmodus erwünscht beziehungsweise müssen zum Teil sogar durchgeführt werden, etwa um eine Fahrt korrekt einzustufen. Hiermit erfüllt Bornemann das Bundesfinanzhofurteil vom 16.11.2005 – VI R 64/04.

Bornemann:

Technik, die für dich arbeitet.

Frag uns! Wir helfen dir gerne weiter! 

Beratung anforden

Bereits 24.000 Kunden vertrauen unseren Produkten

Wir sind der Auffassung, Technik soll einfach sein. Daher ist seit 26 Jahren der Leitgedanke der Bornemann AG: Technik, die für dich arbeitet. Mehr als 23.000 Firmen weltweit nutzen bereits unsere benutzerfreundlichen GPS-Lösungen, um interne Abläufe zu verbessern und ihre Arbeit zu perfektionieren. Und für dich als Kunden möchten wir weiter innovative Produkte in Top-Qualität schaffen.

Ob über Computer oder Handy: Du kannst von überall aus jederzeit auf eine Weboberfläche zugreifen, die Auskunft über die Aufenthaltspunkte und den Status deiner Fahrzeuge gibt. Auf diesem Wege wird außerdem genauestens dokumentiert, welche Wege an welchen Tagen warum zurückgelegt wurden. Weiter kann für die Objekte eine Alarmierung festgelegt werden, wenn sie an einem bestimmten Ort eintreffen oder diesen verlassen. Außer diesem Diebstahlalarm und der genauen Standortbestimmung können durch neuartige RFID Tags sensorische Zustände deiner Objekte bestimmt werden.