Update für das Fahrtenbuch (Logbook)

 

Unser Logbook hält bereits zum Anfang des Jahres einige Neuheiten parat.Zum einen in das Reifenmanagement dazugekommen, zum anderen bietet sich auf der Startseite eine bessere Übersicht mit Serviceplan und Bearbeitungsstand.

Neu: Reifenmanagement plus Felgen

Über das Inhaltsverzeichnis gelangt man zum neuen Reifenmanagement. Dazu wählt man unter den “Stammdaten” den Punkt “Fahrzeug” aus. Anschließend kann man in der Tabelle ein beliebiges Fahrzeug einzeln auswählen und diesem bestimmte Reifen inklusive Felgen zuordnen. Dazu muss im Vorfeld allerdings eine Reifendatenbank erstellt werden. Über den Button “Reifen” im Inhaltsverzeichnis gelangt man dahin. Dort befinden sich zwei Übersichten: die eine für die Reifen, die andere für die Felgen. Hier können alle wichtigen Daten hinzugefügt werden. So ist es zudem möglich Ein- und Auslagerungsscheine dort zusätzlich als Dokument abzuspeichern.

Startseite mit verbesserter Übersicht

Auf der Startseite hat sich die Ansicht verbessert. Der Bearbeitungsstand sowie die anstehenden Wartungen aller Fahrzeuge werden dort aufgelistet. So kann man exakt nachvollziehen, welches Fahrzeug im Logbook wann das letzte Mal bearbeitet wurde und wie der Kilometerstand dort war. Außerdem wird man in einer Übersicht über alle zukünftigen Wartungen der Fahrzeuge informiert. Hierbei steht entweder in wie viel Tagen oder nach wie viel Kilometern das Fahrzeug wieder inspiziert werden muss.

2017-02-28T16:11:37+00:00