Fahrtenbuch 53002017-06-21T13:31:51+00:00

Fahrtenbuch Bornemann 5300

Unser größtes Modell ist die Bornemann 5300. Auch hierbei handelt es sich wie bei der Bornemann 1120 um eine Ortungsbox inklusive GPS Sender, die fest im Fahrzeug verbaut wird. Im Gegensatz zu den anderen beiden Geräten besitzt die 5300 allerdings einen kleinen Schalter, den man für Privatfahrten umlegen kann. Dadurch werden diese erst gar nicht aufgezeichnet. Nach Beendigung wird er einfach wieder deaktiviert.

Bornemann 5300 Fahrtenbuch elektronisch

Funktionen des Fahrtenbuchs Bornemann 5300 im Überblick!

Box inkl. Kabel: Die Ortungsbox beinhaltet einen GPS Sender. Durch ein Kabel wird sie an das System im Auto angeschlossen.
Die Box wird inklusive Zubehör geliefert. Hierzu gehören verschiedene Verbindungskabel mit unterschiedlichen Anschlüssen.
Die SIM-Karte bedient insgesamt vier Netze. Sie ist europaweit einsetzbar und kann bei Bedarf auch für weitere Länder freigeschaltet werden.
Die Antenne kann über GPS oder GSM Daten senden und  empfangen.
Über das Bornemann Logbook können im Portal alle Fahrten eingesehen und bearbeitet werden. Zudem ist hier auch die elektronische Führerscheinkontrolle möglich.
Auch über ein Smartphone oder ein Tablet kann auf das Online Portal zugegriffen werden.
Die App des Bornemann Logbook lässt sich einfach installieren und bietet einen übersichtlichen Zugriff auf die wichtigen Funktionen.
Durch die Aktivierung des Privatschalter werden die Einträge von privaten Adresse aus dem Fahrtenbuch gelöscht. Für das Finanzamt wird nur die zurückgelegte Entfernung dokumentiert, Ihre privaten Fahrten bleiben somit privat!
Im Bornemann Logbook kann jede Fahrt einzeln bearbeitet werden. Ausgewählt werden müssen dafür lediglich jeweils ein Fahrzeug und ein Fahrer.
In der Übersicht sind alle Fahrten zu sehen, die bereits bearbeitet wurden. Auch die umgewandelten Privatfahrten sind hier zu sehen (Adressen von Privatfahrten werden automatisch gelöscht).
Für die Art der Fahrt gibt es folgende Auswahl: Dienstfahrt, Bereitschaftsdienst, Wohnung-erste Tätigkeitsstätte, Touren, Arbeitsstätte-Wohnung, Familienheimfahrt und Privatfahrt.
Unter Zweck der Fahrt können selbstständig Kategorien angelegt werden. Dazu können etwa Pause, Werkstattbesuch oder Service zählen.
Unter Zweck der Fahrt können selbstständig Kategorien angelegt werden. Dazu können etwa Pause, Werkstattbesuch oder Service zählen.
Heimfahrten sind Fahrten zwischen dem Zweitwohnsitz und dem eigentlichen Zuhause. Sie können als Werbungskosten von der Steuer abgesetzt werden.
Um ein Fahrtenbuch zu drucken, muss ein Fahrzeug ausgewählt werden. Anschließend kann man es für das Finanzamt einmalig drucken.
Der Export ist nur als PDF-Datei möglich, ansonsten wäre das Fahrtenbuch nicht fälschungssicher und würde daher vom Finanzamt nicht anerkannt werden.
Im Adressbuch können häufig angefahrene Kunden oder andere Kontakte hinterlegt werden. Diese müssen bei der Bearbeitung nur noch ausgewählt werden.
Für die Belege müssen jeweils ein Fahrzeug und Fahrer bestimmt werden.
Für die Belege müssen jeweils ein Fahrzeug und Fahrer bestimmt werden.
An dieser Stelle kann man unterschiedliche Tankstellen eintragen und muss sie so bei dem Eintrag später nur noch anklicken.
Die zugeordnete Nummer und der PIN der Tankkarten können im Portal aufbewahrt werden.
Diese Übersicht bietet Platz für sonstige Kosten wie Werkstattbesuche.
Hier sind alle Betankungen dem Datum entsprechend aufgelistet.
Eine Kostenstelle wird als eigenständige Nummer hinterlegt. Diese beschreibt jeweils einen bestimmten Bereich des Unternehmens als Ort der Entstehung von Kosten.
Ein Kostenträger ist ein Objekt, dem festliegende Kosten zugeteilt werden. Hierbei handelt es sich beispielsweise um die Produkte eines Unternehmens.
Eine Kostenart ist eine einzelne Kategorie von Kosten, die in einem Unternehmen entstehen. In einem Plan können sie eingetragen und sortiert werden.
Bornemann:

Technik, die für dich arbeitet.

Frag uns! Wir helfen dir gerne weiter!
Beratung anforden

Weitere Funktionen der Bornemann 5300!

In dieser Übersicht werden die Stammdaten der verschiedenen Halter hinterlegt.
Hier können alle wichtigen Informationen der Fahrzeuge des gesamten Fuhrparks aufgelistet werden.
Eine Auflistung aller Fahrer inklusive Namen und Adressen findet sich hier.
Jedem Fahrzeug der Flotte kann hier ein Fahrer zugeordnet werden. Die Anzahl kann dabei beliebig sein.
Hierunter können abgeschlossene und laufende Verfahren eingetragen werden.
Für das Unternehmen wichtige Ämter (auch Landratsämter) können hier hinterlegt werden.
Ein Fahrtenbuch kann als PDF-Datei für das Finanzamt gedruckt werden. Dafür ist lediglich die Auswahl eines bestimmten Fahrzeugs notwendig.
Nicht nur für das Finanzamt wird das Fahrtenbuch geführt. Auch für private Zwecke ist es möglich das Fahrtenbuch als PDF-Datei zu exportieren.
Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben oder Hilfe bei der Bedienung benötigen, steht Ihnen unser Support gern kostenlos zur Verfügung.
Die Kurzanleitung soll den Einstieg in die Funktionen des Portals vereinfachen und somit als Starthilfe im Umgang mit dem System dienen.
Die Einrichtung des Portals sowie der Fahrer- und Fahrzeugdaten werden von unserem Support vorgenommen.
Der deutsche Serverstandort garantiert eine sichere Verschlüsselung.
Das elektronische Fahrtenbuch ist durch seine automatische Aufzeichnung Manipulationssicherheit.
Unser elektronisches Fahrtenbuch wird lückenlos und automatisch geschrieben, zudem erfüllt es die hohen Ansprüche des deutschen Finanzamtes.
Um Ihnen den Einstieg in unser System zu erleichtern, haben wir für die wichtigsten Funktionen des Portals Step-by-Step Videos leicht verständlich vorbereitet.
Als zusätzliche Option kann eine elektronische Führerscheinkontrolle durchgeführt werden. Dazu sind hier alle Fahrer plus Stammdaten und Führerscheinklassen hinterlegt. Zusätzlich wurden vergangene Kontrollen in einer Übersicht zusammengefasst.
Ein NFC Label ist auf dem Führerschein eines Fahrers angebracht. So kann mit einem NFC Lesegerät eine einfache und schnelle Kontrolle stattfinden.
Das NFC Lesegerät kann einfach mit dem Computer verbunden werden und ermöglicht so eine unkomplizierte Führerscheinkontrolle im Büro.
Über eingebaute GPS Sender können Fahrzeuge jederzeit live geortet, aber auch aufgezeichnete Strecken im Nachhinein eingesehen werden.
Mit Hilfe von RFID kann im Fahrzeug eine Inhaltsprüfung vollzogen werden. Die Werkzeuge werden dafür auch mit einem Label versehen und so ausgelesen.
Auch Kinder oder Senioren können zu ihrer eigenen Sicherheit geortet werden. Dazu werden sie mit einem mobilen GPS Sender ausgestattet.
Die mobile Zeiterfassung funktioniert nur über das Bornemann InFleet. Es dienst zur automatischen Erkennung der Arbeits- und Pausenzeiten über GPS Ortung im Fahrzeug.

Video Einführung in unser elektronisches Fahrtenbuch 5300

Weitere Fahrtenbücher aus dem Hause Bornemann!

Bornemann 1010

Bornemann 1010 Fahrtenbuch elektronisch

Bornemann 1120

Bornemann 1120 Fahrtenbuch elektonisch

Bornemann:

Technik, die für dich arbeitet.

Frag uns! Wir helfen dir gerne weiter!
Beratung anforden

Schon 24.000 Kunden vertrauen auf unsere Produkte!

Schon  24.000 Kunden vertrauen auf unsere Produkte!

Wir haben bereits eine große Menge Kunden von unseren neuartigen Produkten überzeugen können. Auch für deinen Fuhrpark eignen sich unsere elektronischen Lösungen sehr gut. Fahrtenbuch, Führerscheinkontrolle oder Fahrzeuginhaltsprüfung – welche Funktionen du auch immer benötigst, wir bieten dir eine große Auswahl. Zahlreiche Möglichkeiten, die deinen gesamten Arbeitsalltag und vor allem das Flottenmanagement erleichtern. So kann wertvolle Zeit gespart und die gesamte Koordinierung von Fahrzeugen optimiert werden. Alles, was Technik für dich übernehmen kann, wird ab sofort automatisch erledigt. Die nervigen Aufgaben wie per Hand ein Fahrtenbuch schreiben oder Werkzeuge kontrollieren übernehmen unsere Systeme. Für dich reduziert sich der Arbeitsaufwand dadurch immens und du hast den Kopf frei für die wichtigen Dinge. Teste uns einfach und lass dich umstimmen!